Sa., 29. Juni | Aux Losanges

Performance mit Porte Rouge und Konzert mit Duri Collenberg

Porte-Rouge verwebt in ihrer Performance traditionelles japanisches Volkstheater mit westlicher Kunst. Dazwischen erklingt zeitgenössische Musik, die auf den Nachhall fokussiert, zum Abschluss frühlingshafter J.S. Bach. Eintritt 40.- Anschliessend wird ein Apéro offeriert.
Anmeldung abgeschlossen
Performance mit Porte Rouge und Konzert mit Duri Collenberg

Zeit & Ort

29. Juni 2019, 16:45 – 19:30
Aux Losanges, 7064 Tschiertschen, Schweiz

Über die Veranstaltung

Karabuki nennen die Künstler Joa Iselin und Christoph Ranzenhofer ihre Performances. Der Ausdruck ist ein Kunstwort aus Karaoke und Kabuki, das traditionelle japanische Volkstheater. Porte-Rouge verwebt über verschiedene Medien die japanische Kultur mit westlicher Kunst und schafft überraschende und poetische Bilder mit einem Bezug zum Ort. 

Dazwischen erklingt Musik von Mark Andre: iv 1 für Klavier (2010). Duri Collenberg nimmt mit diesem Werk die Stille auf der Performance und fokussiert auf den Nachhall mit seinen spektralen Strukturen und den schattenhaft mitklingenden Grundtönen.

Zum Abschluss und Feier des Frühlings erklingt das Italienische Konzert von J.S. Bach (1735).

porte-rouge.ch