Sa., 02. Okt. | Tschiertschen

MESSAGES

MESSAGES von Gaudenz Signorell mit Objekten von Gion Signorell
Eintrittskarten stehen nicht zum Verkauf
 MESSAGES

Zeit & Ort

02. Okt., 14:00 – 09. Okt., 17:00
Tschiertschen, Enderdorf 47, 7064 Tschiertschen, Switzerland

Über die Veranstaltung

(3G) Der Ausgangspunkt zur Ausstellung MESSAGES bildet Gaudenz Signorells Aufenthalt im Atelier der Landis & Gyr Stiftung in London im Frühjahr 2020. Das halbjährige Stipendium endete infolge der Pandemie abrupt nach einem Monat, erwies sich aber gleichwohl als inspirierend. Erstmals nutzte Gaudenz Signorell in London ein iPhone und war von den Möglichkeiten begeistert. Die Instantaneität erinnerte ihn an das Polaroid-Verfahren, das er über drei Jahrzehnte praktiziert hatte. Die Wahrnehmungen seiner Londoner Erkundungen hielt er mit dem iPhone fest und übersetzte sie dann in Aquarellein sein Arbeitsbuch. Die Aquarelle nahm er wiederum mit dem iPhone auf und verschickte diese als MESSAGES an Freunde. So entstand nicht nur ein digitaler Austausch, sondern eine neue Arbeitsweise. Während des Lockdowns in Zürich praktizierte Gaudenz Signorell sein Londoner Verfahren weiter. Die Einladung aus Tschiertschen liess ihn die Sammlung des «Aux Losanges» erkunden. In neuen Arbeiten bezog er sich etwa auf eine Fotografie und eine Skulptur von Marianne Engel oder eine Skulptur von Hans Josephson. Die Hängung nimmt Bezug auf das historische Walserhaus in Tschiertschen.

Gaudenz Signorells fotografische Arbeiten werden begleitet von Skulpturen seines Bruders, des Architekten Gion Signorell.

Vernissage 2. Oktober 14 - 18 Uhr

3. Oktober 11 - 17 Uhr, im Anschluss Konzert mit VERA KAPPELER / MICHAEL FLURY

4. bis 8. Oktober 15:30 bis 18:30 Uhr

Finissage 9. Oktober 11 bis 17 Uhr, Konzert um 17 Uhr mit CHRISTOPH CROISE / ALEXANDER PANFILOV, Klavier

Eine Anmeldung für die Ausstellung ist nicht nötig / möglich (3G).